Zum Weltkongress ITS 2021 in Hamburg

10.10.2021
Pressemitteilung der Bürgerinitiative Prellbock Altona e.V. zum ITS-Weltkongress

(Intelligent Transport Systems) in Hamburg vom 11.–15.10.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Montag, den 11.10.2021 beginnt in Hamburg der ITS-Weltkongress 2021.
Mit großem Aufwand und viel internationaler Prominenz aus Konzernen, internationalen Verbänden sowie der
EU- und Ministerialbürokratie wird vom 11.-15.10.21 in Hamburg der ITS-Weltkongress in Szene gesetzt.

Er dreht sich im Wesentlichen um Autonomes Fahren und Smart Cities. Die bekannten High-Tech-Konzerne aus
dem Silicon Valley, die dort, wo sie in Europa Geschäfte machen, keine Steuern zahlen, werden beim ITS-Weltkongress
zu Hochform auflaufen.

Was den Bürgerinnen und Bürgern als Zukunft verkauft werden soll, trägt nicht dazu bei, die Städte lebenswerter
und für den Klimawandel fit zu machen. Es hört sich schön an, das ganze Leben über ein Smartphone
steuern zu können.

Lesen sie unsere Pressemitteilung.

Wie immer: Gerne mehr Infos!
Michael Jung
Sprecher Prellbock Altona e.V.
Email: mbj1950@gmx.de
+49 170 4708026

 

  

Schreibe einen Kommentar