Spendenaufruf

Wir brauchen jetzt jeden Euro

Der Bahnhof Altona muss am heutigen Standort erhalten bleiben!
Dafür setzt sich die die Bürgerinitative Prellbock seit über 2 Jahren mit vielfältigen und hoffentlich phantasievollen Aktionen – die besten kommen noch! – ein.
Unsere Arbeit kostet natürlich Geld. Unter anderem klagen wir zusammen mit dem VCD  am Oberverwaltungsgericht gegen die Deustche Bahn / Eisenbahnbundesamt.

Dank eurer Spenden haben wir einen Baustopp erreicht!

Ein erster wichtiger Erfolg, doch das ist erst der Beginn eines noch sehr langen Weges, der bevor uns steht.
Wenn auch Sie meinen, dass der teure! geplante neue Bahnhof am Diebsteich völlig überflüssig ist, unterstützen Sie uns.

Unser Spendenkonto:
Prellbock Spende beim VCD
Sparda-Bank
IBAN: DE83 2069 0500 0300 6000 14
BIC: GENODEF1S11
Stichwort: Prellbock/VCD-Klage

Wenn sie mögen, schreiben sie uns, wieviel sie gespendet haben.
info@prellbock-altona.de
Wir brauchen ihre Adresse, um ihnen eine Spendenquittung zu kommen zu lassen.
Diese kommt vom VCD und ist steuerlich absetzbar.
Gerne geben wir ihnen auch weitere Auskünfte.

Der Spendaufruf als download

Sie können auch über PayPal spenden: