Spiegel-online stellt Fragen zum Bahnprojekt Diebsteich

Am 15.05.2018 schreibt Spiegel-online zum Thema Bahnprojekt Diebsteich:

Großprojekt Altona EU prüft Verfahren gegen Bahnhofsbau in Hamburg

Neue Ungereimtheiten beim Großprojekt Hamburg-Altona: Der Verkauf eines Grundstücks war womöglich rechtswidrig, die EU-Kommission untersucht den Fall. Was heißt das für den Bahnhofsbau?

siehe:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bahnhof-hamburg-altona-eu-prueft-verfahren-gegen-bauprojekt-a-1207652.html

Der NDR Rundfunk bringt dann dazu ebenfalls Nachrichten.
Die Hamburger – Bürgerschaftsfraktion „Die Linke“ gibt eine Presseerklärung heraus.
siehe hier

Die Geschichte geht bestimmt weiter.
Prellbock bleibt dran!

Schreibe einen Kommentar