06.11.2019 Groko und Kabinett stärken die Schiene

Allianz pro Schiene e.V.
Reinhardtstraße 31
10117 Berlin

Ungewöhnlich starkes Bekenntnis zur Schiene“
Kabinett bringt Gesetze für Eisenbahn auf den Weg / Gesamtkonzept fehlt aber

 

Berlin, 6. November 2019. Mit mehreren Beschlüssen auf einen Schlag hat das Bundeskabinett heute laut Dirk Flege, Geschäftsführer des Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene, „ein ungewöhnlich starkes Bekenntnis zur Stärkung des Eisenbahnverkehrs“ abgegeben.  „Mit vielen Einzelmaßnahmen rund um das Klimapaket fördert die Bundesregierung die Schiene und bringt damit den Klimaschutz im Verkehr voran“, sagte Flege am Mittwoch in Berlin. „Allerdings vermisse ich weiterhin ein Gesamtkonzept für die Reduzierung der Klimalast durch den Verkehr.“ Mehr hier

Schreibe einen Kommentar