Neuer Wohnungsbau Altona Mitte 1 und 2 und Modernisierung Fern-und Regionalbahnhof Altona

Seit der Altonale 2017 haben wir eine Broschüre zum Thema Bahnhof Altona und Wohnungsbau.
Beides ist sehr gut möglich. Jetzt haben wir dazu ein neues Infoblatt und werden 3500 Stück verteilen.

DB AG, Senat und Investoren rechtfertigen die Stilllegung des Bahnhofs
Altona und dessen Verlagerung zum Diebsteich damit, dass so
der Wohnungsbau in der Neuen Mitte Altona ermöglicht wird. Die
Bürger werden so vor ein falsches Dilemma gestellt: entweder
Bahnhof, oder Wohnungen. Und so soll im Namen des Wohnungsbaus
der wichtigste multimodale Verkehrsknotenpunkt im Westen
der Metropolregion aufgegeben werden.
Aber: Bahnhof Altona und Wohnungen sind KEIN entweder/
oder!
Das Infoblatt können sie
hier lesen oder herunterladen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*