„Der Mai macht alles neu – wir bleiben dran am Bahnhof Altona“

„Der Mai macht alles neu – wir bleiben dran am Bahnhof Altona“

 

Unsere letzten Aktionen Ende April 2019:

Erfolgreiche Kundgebung am letzten April-Freitag mit der EU-weiten „Mehr Nachtzüge  durch Europa“ Initiative.
Viele Infos verteilt, viele Gespräche zum Bahnhof und zum Thema:
Weniger Fliegen, bessere Nachtzugverbindungen europaweit“
Hamburg – Stockholm
Altona-Paris
und mehr – siehe hier

Die Change.org Initiative von Joachim Holstein können sie hier sehen und mit unterschreiben


Und immer diese Frage an uns:
„Wer will eigentlich den Diebsteich als Fern-und Regionalbahnhof?“

Und letzten Montag in Nienstedten zu Gast beim Bürgerverein Flottbek-Othmarschen.
Die gemeinsame Veranstaltung wurde von Frau Ute Frank -1.Vorsitzende Bürgerverein Flottbek-Othmarschen- eröffnet und mit ihrem Bekenntnis:

>>Ich kandidiere für die CDU zur Bezirksversammlung Altona und setze mich vehement für den jetzigen Bahnhof Altona ein.<<

Im Westen von Hamburg
ist die Rate derjenigen, die gegen das Diebsteich-Projekt sind, noch höher.

„Der Mai macht alles neu – und wir stellen uns am 07. + 15.Mai den nächsten beiden Faktenchecks.

Hamburger Senat, Deutsche Bahn, Verkehrsbehörde, Stadtentwicklungsbehörde,Bezirk Altona und Privatinvestor.
Wir sind VCD und Prellbock.

Jetzt wird  es vor allem….
1.
um die Finanzierung und um das Geld gehen.

Was kostet Diebsteich insgesamt?
Wer wird Diebsteich bezahlen?
Was würde eine Modernisierung des jetzigen Bahnhofs kosten?

2.

um das Thema Klimaschutz gehen.
Das ist -weltweit-  eines der  aktuellen Themen.
Wir sagen: Eine Modernisierung des jetzigen Bahnhofs ist klimafreundlicher  – es wird C02 gespart.

3.
Die Behindertenfreundlichkeit des jetzigen Altona Bahnhofs.
Altona – der barrierefreie Regional-und Fernbahnhof!

Wir bekommen immer wieder empörte Zuschriften von Menschen mit Behinderungen, die gehört haben, dass der wunderbare Regional-und Fernbahnhof Altona abgerissen werden soll.
Gerade RollstuhlfahrerInnen verstehen nicht, wieso Behindertenbeauftragte und andere Interessengruppen für Menschen mit behinderungen sich fast gar nicht um diese Frage kümmern.

4.
26.05.2019 ist Wahltag

Und wir mischen uns in den nächsten Wochen in den Wahlkampf  zur Bezirksversammlungswahl und Europawahl am 26.05.2019 ein.
Wir verteilen unsere Wahlprüfsteine zu diesen beiden Wahlen!

Unsere Tipps zur Wahl !
Prellbock -Tipps
EU-Nachtzug Inititaive Tipps

 

 

1 Kommentar

  1. KEIN WUNDER DAS SICH NICHTS TUT. WEGEN LEUTN WIE EUCH ENTWICKELT SICH NICHTS WEITER. LASST DEN BAHNHOF DOCH BAUEN, STATTDESSEN BLOCKIERT IHR DEN MIST SEIT JAHREN. DANKE FÜR NIX. ANDERE LÄNDER ENTWICKELN SICH UND WIR BLEIBEN STEHEN.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*