Finanzsenator Dr.Andreas Dressel will den Altona-Bahnhof kaufen…………



Stadt will das Bahnhofsgebäude in Altona kaufen  …..
Was steckt dahinter?
Prellbock fasst nach

Fürden  jetzigen Finanzsenator und „heimlicher“ Verkehrssenator Dr.Andreas Dressel war das eine Herzensangelegenheit.
Sich selbst belobigend schreibt der Hamburger  Senat in seiner Pressemitteilung, dass „die Ausübung des Vorkaufsrechts für das Bahnhofsgebäude Altona neue Entwicklungschancen eröffnet“.

Soweit so gut.
Prellbock begrüßt die Ausübung des Vorkaufsrechts. Es macht prinzipiell Sinn, wenn ehemals öffentliche Gebäude, die im Rahmen der von rot/grün geplanten Bahnprivatisierung an private Immobilienspekulanten verhökert wurden, wieder in öffentlichen Besitz gelangen.

Aber es macht stutzig, warum der Senat gerade hier sein Vorkaufsrecht ausübt, aber bei den Projekten Neue Mitte Altona 1 und Holstenquartier es nicht tat.
Was steckt dahinter?
Hier lesen sie  unser aktuelles Infoblatt vom 22.11.2019
Hier lesen sie unsere Pressemitteilung vom 19.11.2019

Schreibe einen Kommentar