Transparenztest für den Geschäftsführer Dennis Barth, der unbedingt Hochhäuser am Diebsteich bauen will

Hamburg, den 06.Juni 2018
Prellbock-Altona e.V.  hat dem Geschäftsführer der Procom -Dennis Barth-  einen Transparenztest übermittelt, den wir hier gerne einmal allen Interessierten vorstellen wollen.

Procom ( http://www.procominvest.de/) will zusammen mit der Hamburger Sparkasse die Hochhäuser am Diebsteich bauen.

Dennis Barth hatte im  Elbe-Wochenblatt – Ausgabe Altona-  vom 30.05.2018 in einem Interview alle Anfragen und Diskussionen zum Thema Ausschreibungen, Firmengründungen, EU-Kommission kritisiert die Hansestadt Hamburg zur Seite geschoben und seine reine Weste dargestellt.
„Haben am Diebsteich nicht gemauschelt“ Investor weist Vorwurf der Intransparenz zurück

Zu unserem Transparenztest haben wir bisher keine Antwort bekommen.
Aber wie wir Herrn Dennis Barth kennen, wird er uns Antworten zu den Fragen schicken, die wir dann gerne veröffentlichen.
Hier können sie den Transparenztest lesen

Schreibe einen Kommentar