Das laute Problem am Bahnhof Altona

03.11.2021 Pressemitteilung Prellbock zur Eingleisbrücke

„Opfer mangelnder Instandhaltung durch die DB – Anwohner der Neuen Mitte Altona sind die Leidtragenden“

Prellbock Altona hat sich immer wieder mit der Eingleisbrücke auf dem Gelände des Bahnhofs Altona
befasst und vor allem mit dem „Quietsche“ – Lärm.
Sie ist wichtig für die umfassende flexible Kapazität des Bahnhofs.
Aber es gibt seit langem Alternativen.
Und wir befassen uns natürlich auch mit den höherem Lärmpegel der ein-und ausfahrenden S-Bahnen auf der Westseite des Altonaer Bahnhofs.
Lesen sie unsere aktuelle Stellungnahme – siehe hier

Wie immer: Gerne mehr Infos!
Michael Jung
Sprecher Prellbock Altona e.V.
Email: mbj1950@gmx.de
+49 170 4708026

Ab 05.11.2021 ab 15 Uhr ist Prellbock Altona wieder am Bahnhof Altona.

 

 

Schreibe einen Kommentar