VCD und die Fairkehr 01 /2019

Wir haben Fairkehr 1 / 2019 gelesen und es sind uns zwei  interessante Artikel aufgefallen.
Prellbock kämpft zusammen mit dem VCD-Nord für den Erhalt des Fern-und Regionalbahnhof Altona.

Fairkehr 1/2019

Michael Cramer, MEP, im Interview

Flickenteppich Europa

Die Deutsche Bahn verspricht, Bahnreisen in Europa einfacher zu machen. Aber kann sie das auch halten? Auf einer Zugfahrt mit dem grünen EU-Abgeordneten Michael Cramer erfährt fairkehr-Redakteurin Uta Linnert, warum vieles nicht klappt.

Für ein Interview zum Bahnfahren in Europa gibt es keinen geeigneteren Ort, als den grünen Verkehrspolitiker und Bahnexperten Michael Cramer direkt im Zug zu treffen. Dachten wir. Doch der Abgeordnete im Europaparlament fährt seinen wöchentlichen Arbeitsweg von Berlin nach Brüssel normalerweise nicht mit der Bahn, sondern steigt in Tegel ins Flugzeug. Aber heute streikt das Sicherheitspersonal an den Berliner Flughäfen, viele Flüge fallen aus. Im Großraumwagen des ICE sind trotzdem viele Plätze frei. Es ist schön ruhig, zumindest in der ersten Klasse.
Lesen sie hier weiter

VCD-Aktiven-Porträt

„Im VCD sind viele tolle Menschen“

VCD-Nord-Vorstandsmann Rainer Schneider kämpft in Hamburg für den Bahnhof Altona. Der Mitbegründer des VCD Karlsruhe findet: Die Aktiven sind das Wertvollste im VCD.
Lesen sie hier weiter
Radfahrer Rainer Schneider setzt sich auch für Tempo 30 in der Stadt ein.

Schreibe einen Kommentar